IMG_9474bIMG_9480bIMG_9438bIMG_9527bIMG_0475

 

 

 

 

Am 2. August war es soweit: Der Anpfiff im Stadion der Heimstätte der SVG Göttingen fand um 19 Uhr statt. Das Benefizspiel war zugleich das Abschiedsspiel von Dennis Hübner, der nach 30 Jahren aktivem Fußball zu den Alten Herren wechselt. Dafür tritt die Mannschaft aus seinen Freunden gegen ein Team mit überwiegend bekannten Göttinger Fußballgrößen an, zum Teil langjährige Weggefährten, die mit oder gegen Hübner gespielt haben.

Im gut besuchten Stadion herrschte eine „fast familiäre Atmosphäre“, so Barbara Möllmann, Pflegedienstleitung von KIMBU. Insbesondere die Einlaufkinder mit den Trikots ihrer jeweiligen Lieblingsmannschaften seien ein Erlebnis gewesen.

Neben dem Spiel gab es eine Tombola, die vor allem durch den Schauspieler Prashant Jaiswal, bekannt aus „Stromberg“ und „Alarm für Cobra 11“, mächtig angekurbelt wurde. Die Preise dafür wurden unter anderem von der Göttinger Gastronomie gespendet. Der Hauptgewinn aber war das Trikot von Hannover 96. Der Erlös von 876 Euro ging zugunsten von KIMBU.

Dennis Hübner ist KIMBU durch seine beiden Töchter selbst eng verbunden, die an Diabetes leiden und durch KIMBU versorgt wurden.

Wir danken Herrn Hübner und seinen Kickerfreunden für die Spende und auch das großartige Ereignis.

Kontakt:

KIMBU

Stephanie Schwieger

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Am Papenberg 9

37075 Göttingen

Tel.: 0163/7930373

schwieger-kimbu@posteo.de

Fußball-Benefizspiel beim SVG Göttingen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *