KIMBU dankt der Sparkasse Göttingen!

IMG_2140 a

Von Links: Gut, Nolte (beide SPK), Mollenhauer, Witte (beide KIMBU), Hesse (SPK).  Foto: Schwieger

Am 28. Juni 2019 überreichte die Sparkasse Göttingen KIMBU einen Scheck von 1000 Euro
an KIMBU-Geschäftsführerin Kerstin Mollenhauer und Andrea Witte (stellvertretende
Pflegedienstleitung).
Der Kuchenverkauf vom 33. Frühjahrs-Volkslauf Göttingen am 19. Mai 2019, veranstaltet
von der Betriebssportgemeinschaft der Sparkasse Göttingen, lief „bombastisch“, wie Frau
Nolte und Frau Gut (Sparkasse Göttingen) bestätigten. Fast viertausend Teilnehmer wurden
auf dem Familienfest mit den leckeren Köstlichkeiten versorgt. Vier Waffeleisen mit 12 Litern
Waffelteig und 16 Kuchen, angerührt und gebacken von den Mitarbeitern der Sparkasse
oder der Mutter, wie Steffen Tiedtke (Vorsitzender der Betriebssportgemeinschaft ) lächelnd
preisgibt.
Die „familiäre Manpower“, die sich hier formiert, sei auch für die Sparkasse eine schöne
Erfahrung und die Weitergabe des Verkaufserlöses an KIMBU sei zudem eine gute Sache so
Steffen Tiedtke und Michael Hesse (Medialer Vertrieb, Sparkasse Göttingen).
Das Geld wird verwendet für Beratungsgespräche, die bei Kindern mit Pflegegrad
verpflichtend sind, von den zuständigen Leistungsträgern jedoch nur mit einem Mindestsatz
vergütet werden, wie Andrea Witte erläutert.
Abschließend sind sich alle einig: “…gut, dass es Sie gibt“ und „Nächstes Jahr wieder!“ so
Steffen Tiedtke.
KIMBU dankt herzlich auch im Namen der Familien für den Einsatz.

Kontakt:
KIMBU
Stephanie Schwieger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Papenberg 9
37075 Göttingen
Tel.: 0163/7930373
Schwieger-kimbu@posteo.de

Spende der Betriebssportgemeinschaft der Sparkasse Göttingen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *